Tor zu!

Bessere Isolierung, mehr Ladefreiheit

Lamberet Isolierung

Mit dem neuen DISTRI+ Rolltor für Kühlfahrzeuge verbindet Lamberet die Vorteile eines Rolltors mit den Isolationseigenschaften und der Dichtigkeit einer festen Portaltür. Die rampenfreundliche Bauweise und die leicht zu bedienende pneumatische Betätigung ermöglichen sehr schnelle Be- und Entladevorgänge. Mit dieser Eigenentwicklung bietet Lamberet erstmals ein Rolltor an, das gleichermaßen für Frischdienst- und Tiefkühltransporte geeignet ist.


Die pneumatische Betätigung gewährleistet die vollständige Funktion des Rolltors DISTRI+ unabhängig von der elektrischen Versorgung, etwa bei abgestellten Sattelaufliegern an der Rampe. Darüber hinaus ist die Pneumatik unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Kälte und arbeitet damit zuverlässig unter allen Bedingungen. Ein weiterer Vorteil ist die geräuscharme Funktion, weshalb das zertifizierte Rolltor bei der Nachtbelieferung in Wohngebieten oder Innenstädten zum Einsatz kommen kann. Die Bedienung erfolgt entweder über den seitlich unter dem Aufbau montierten Schaltkasten oder über die in den seitlichen Rahmen eingelassenen Bedientaster. Somit ist auch eine Bedienung von der Rampe aus sichergestellt.


Das von Lamberet entwickelte, grifflose Schließsystem punktet nicht nur durch die einfache, voll-pneumatische Betätigung, sondern auch durch eine zuverlässige, vollständige Abdichtung des Heckportals. Die Arretierung der unteren Lamelle erfolgt mittels konischer Ankerbolzen, die ins Bodenprofil einrasten. Den pneumatischen Antrieb haben die Konstrukteure mit einem speziellen Mechanismus versehen, der am Ende des Schließvorgangs die oberste Lamelle in die Endposition schiebt und so die vollständige Dichtigkeit des Rolltors garantiert. Jeglicher manuelle Eingriff entfällt.


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kühlpaket