Stromanbieter

Volvo Trucks ist auf den Wandel zu nachhaltigeren Fahrzeugen vorbereitet.


Volvo E-Trucks

Mit dem Verkaufsstart von drei neuen vollelektrischen Lkw – dem FH, dem FM und dem FMX – kann Volvo Trucks seinen Kunden nun eine Palette von insgesamt sechs elektrifizierten Lkw-Modellen anbieten. Die Produktion der neuen Lkw startet in der zweiten Jahreshälfte 2022 zunächst mit Zugmaschinen. Anfang 2023 sollen dann die Fahrgestelle folgen.


Die neuen schweren Lkw für den Regionalverkehr und das Baugewerbe bieten ein zulässiges Gesamtgewicht (ZGG) von bis zu 44 Tonnen und sind in zwei alternativen Fahrgestellhöhen erhältlich, mit Radständen von 3.800 bis 6.700 mm und in Konfigurationen mit zwei, drei oder vier Achsen.



Einzigartiges Antriebsaggregat


Drei Elektromotoren sind mit dem bewährten I-Shift-Getriebe von Volvo Trucks gekoppelt, das über eine einzigartige neue Schaltstrategie verfügt, die für den Elektrobetrieb optimiert ist. Zusammen bilden die Motoren und das I-Shift-Getriebe ein leistungsstarkes elektrisches Antriebsaggregat, das ein noch nie dagewesenes, hocheffizientes Fahrverhalten bietet – mit einer kombinierten Elektromotorleistung von 490 kW (666 PS) und einem Getriebedrehmoment von bis zu 28.000 Nm.



Hohe Energiedichte


Die Traktionsbatterien mit hoher Energiedichte nutzen die neueste Generation der Lithium-Ionen-Zelltechnologie und werden in einem Produktionswerk von Volvo zusammengebaut. Ein elektrisch angetriebener Lkw mit sechs Batteriepaketen kann bis zu 540 kWh speichern. Dies ermöglicht eine Reichweite von bis zu 300 km.



Flexibles Schnellladen


Die Lkw bieten zwei Lademöglichkeiten: Wechselstromaufladung mit bis zu 43 kW, ideal für das Laden über Nacht, oder eine viel schnellere Gleichstromaufladung mit bis zu 250 kW. Dies ist sehr nützlich, wenn zwei Schichten gearbeitet werden oder wenn Sie das Fahrzeug in der Mittagspause aufladen müssen, um zusätzliche Reichweite zu erzielen. Mit einem Gleichstromladegerät mit einer Kapazität von 250 kW ist es möglich, in weniger als 90 Minuten bis zu 80 Prozent der Batteriekapazität aufzuladen.



Reibungsloser Übergang zur Elektromobilität


Zusätzlich zu den Lkw mit Elektroantrieb bietet Volvo Trucks auch ein komplettes Ökosystem an Service-, Wartungs- und Finanzierungslösungen, die speziell für Transportunternehmen entwickelt wurden, um sie beim einfacheren und schnelleren Übergang zum elektrifizierten Transport zu unterstützen.


„Für Unternehmer ist es wichtig, dass die Umstellung auf Lkw mit Elektroantrieb schrittweise, reibungslos und einfach erfolgen kann. Sie werden über viele Jahre hinweg über eine gemischte Flotte mit unterschiedlichen Antriebssträngen verfügen und können weiterhin Systeme wie Dynafleet sowie denselben Dienstleister für alle ihre Volvo Trucks nutzen. Der Antriebsstrang mag unterschiedlich sein, aber der Rest ist sehr ähnlich, sodass der Umstieg auf Elektro-Lkw nahtlos und logisch ist“, heißt es von Seiten des Herstellers.




17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen