Sonderfahrzeuge

Empl mit kundenspezifischen Spezialfahrzeugen auf der IAA in Hannover


Empl Bergefahrzeug

Unter dem Slogan „Your Vision. Our Challenge.“ präsentiert das Zillertaler Traditionsunternehmen EMPL auf der IAA vom 20.-25.9. in Halle 25, Stand C20 unter anderem ein schweres Berge- & Abschleppfahrzeug des deutschen Unternehmens „NNH Niedersächsischer Nutzfahrzeug-Handel GmbH“, welches wie viele andere renommierte Unternehmen auf die Abschlepptechnik von EMPL vertraut.


Ein Scania R 770 V8 8x4 dient als Fahrgestell für das neue Bergefahrzeug. Eine 24 t Winde und eine 15 t Winde sind am Hauptarm mit integriertem Teleskop-Bergearm montiert. Die komplette Bedienung erfolgt über eine Funkfernsteuerung sowie ein digitales 7 Zoll Display. Eine weitere 10 t Winde ist am Hilfsrahmen verbaut, mit seitlichem Auszug in Fahrtrichtung rechts sowie hydraulischer Abstützung. Auf Kundenwunsch befinden sich auf den Bergestützen zusätzlich kugelkopfförmige Spikes.


Die maßgeschneiderten Staukästen, welche sämtliche Schlepputensilien (Achsgabeln, Abschleppbolzen, bodennaher Zug, Abschleppbrille, Gurtset, etc.) und weiteres Zubehör (Werkzeugschrank, Leiter, Hilfsausrüstungspaket, Sicherungsset, etc.) beherbergen, sind komplett in Edelstahl ausgeführt.


Ballastgewichte unter und hinter dem Fahrerhaus im Umfang von 3,4 t verlagern das Gewicht beim Schleppvorgang auf die vorderen Achsen. Zur weiteren Sicherheitsausstattung zählen unter anderem ein ausfahrbarer Flyer, ein umfassendes Beleuchtungspaket (Begrenzungsleuchten, Positionsleuchten, Arbeitsscheinwerfer, Blitzleuchten, etc.), Rückfahrvideosystem sowie das auf Kundenwunsch verbaute EMPL Operator Safety System OSS mit optischer Anzeige der Fahrsicherheit am Bedienstand.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Neue