Katastrophenhilfe

Die Feuerwehren und Rettungskräfte leisten in diesen Wochen der Unwetter Unvorstellbares. Man kann ihre Arbeit nicht genug wertschätzen.


MAN TGM Katastrophenhilfe Hochwasser

Um die Hilfskräfte bei ihrem unermüdlichen Einsatz zu unterstützen, ergriff MAN besondere Maßnahmen. So werden alle Fahrzeuge, die für die Bekämpfung des Hochwassers eingesetzt werden und wurden, bei der Wartung, der Reparatur und dem 24h-Service priorisiert. Dies gilt markenübergreifend. Gleichzeitig unterstützt MAN, je nach Verfügbarkeit, lokal und kostenlos mit eigenen Fahrzeugen, die den Feuerwehren, Hilfskräften und Kommunen zur Verfügung gestellt werden, um bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen oder Hilfsgüter zu transportieren.


MAN hilft darüber hinaus mittels Kostenbeteiligungen für die Reparatur, den Service und die Wartung von Nutzfahrzeugen, die aktuell im Rahmen der Flut-Katastrophen im Einsatz sind. „Feuerwehren und Rettungskräfte bekämpfen die katastrophalen Auswirkungen des Hochwassers. Mit unserer Aktion wollen wir unbürokratisch und direkt vor Ort unseren Beitrag leisten, um ihren Einsatz anzuerkennen und sie bei ihren herausfordernden Aufgaben bestmöglich zu unterstützen“, heißt es aus München.



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen