Erneut Sieger

Nach der neuen Fernverkehrsriege stellten die Niederländer die vollständig neue Baureihe XD vor.


DAF XD Truck of the Year 2023

Der DAF XD der neuen Generation basiert auf der Plattform des „International Truck of the Year 2022“, den mehrfach preisgekrönten Fernverkehrsbaureihen mit XF, XG und XG⁺. Ihre Premium-Ausstattungsmerkmale – einschließlich der branchenführenden Aerodynamik, Antriebsstränge, Sitzposition und Passform sowie erstklassiger Verarbeitung – finden ihren Weg nun auch in das Verteiler- und Fahrgestellsegment.


Für eine erstklassige Direktsicht – das Kriterium für innerstädtische Anwendungen – verfügt der neue DAF XD über eine große Windschutzscheibe und große Seitenfenster mit extrem niedriger Gürtellinie. Eine niedrige Fahrerhausposition sorgt zusätzlich für eine optimale direkte Sicht, ebenso wie das optionale Bordsteinfenster. Die einzigartige Eckspiegelkamera und das DAF-Digitalkamerasystem ergänzen um ein maximales indirektes Sichtfeld.


Erstklassige Kraftstoffeffizienz und niedrige CO2-Emissionen werden u. a. durch eine hervorragende Aerodynamik des Fahrerhauses, einen neuen PACCAR MX-11-Antriebsstrang und moderne Fahrerassistenzsysteme realisiert. Das Flottenmanagementsystem DAF Connect ermöglicht zeitsparende Over-the-Air-Software-Updates. Das umfangreiche Angebot von Nebenantrieben, Aufbaubefestigungsmodulen und Steckverbindungen trägt zu einer nie dagewesenen Aufbaufreundlichkeit bei.


DAF XF Truck of the year auf der IAA

Die gänzlich neue Baureihe DAF XD – in der nächsten Ausgabe bringen wir den ersten Fahrbericht.


Der DAF XD bietet Fahrern, die sich in einem geräumigen Fahrerhaus mit einem Volumen von bis zu knapp 10 m³ wohlfühlen, einen einfachen Zugang. Die unübertroffenen Einstellmöglichkeiten für Sitz und Lenkrad garantieren die beste Fahrposition in diesem Segment. Das markante und äußerst ergonomische Armaturenbrett verfügt über kristallklare und vollständig digitale Instrumente. Fahrverhalten und Handling profitieren von einer völlig neuen Konstruktion des vorderen Chassis sowie der Fahrerhaus- und Hinterachsfederung.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gletscherregion