Milchbuben


Das seit über 60 Jahren bestehende Transportunternehmen Neumayr in Maishofen im Pinzgau hat zwei neue Mercedes-Benz Arocs 3-Achser in den Fuhrpark aufgenommen. Für Milchtransporte braucht es zuverlässige Fahrzeuge für höchste Anforderungen, gilt es doch vor allem, schwieriges Gelände, Bergfahrten, Gefälle mit schwappender Ladung wie Milch und winterliche Gegebenheiten zu meistern. Die neuen Mercedes-Benz Trucks aus dem Hause Pappas in Maishofen haben eine gelenkte Nachlaufachse, verstärkte Vorderachsen, Automatikgetriebe Powershift 3, Retarder und 450 PS. Pro Fahrzeug werden täglich rund 50 Stationen angefahren.

Das Transportunternehmen Neumayr in Maishofen wurde 1955 von Hans Neumayr gegründet. Sein Sohn Johannes – heute noch gerne als Seniorchef mit viel Erfahrung an der Seite seiner Tochter Marlene im Unternehmen verfügbar – hat den Familienbetrieb ausgebaut und auf drei Säulen gestellt. So bedient Neumayr die Milchsammlung in Salzburg, Tirol und Bayern, die Feinverteilung für Produkte der Pinzgauer Molkerei und Baustellentransporte. Hier wie dort greift die Familie Neumayr seit vielen Jahren auf das Angebot und die Servicedienste von Pappas in Maishofen zu. Heute steht die Firma Neumayr unter der Leitung von Marlene Neumayr. Die studierte Logistikmanagerin disponiert für den 17 modernste Fahrzeuge umfassenden Fuhrpark.


33 Ansichten
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon
Apple App Store Blickpunkt
Google Play Store Blickpunkt

© 2017 Blickpunkt LKW & BUS. Website von HCG corporate designs.