Berlinale

Exponate auf der „BUS2BUS“


MAN Lion's City LE Bus2Bus

Das Low Entry-Modell MAN Lion’s City LE feiert Messe-Premiere und ersetzt gleich drei Modellreihen. Der Hinterwagen des Hochbodenwagens Lion’s Intercity wurde mit dem Niederflur-Vorderwagen des Lion’s City kombiniert. So lassen sich vor allem im hinteren Bereich zum einen mehr Sitzplätze in Fahrtrichtung umsetzen, zum anderen weniger komplexe und damit kostengünstigere Hypoidachsen der neuesten Bauart einsetzen.


Der Innenraum des MAN Lion’s Intercity LE ist völlig neu gestaltet und konsequent auf maximalen Kundennutzen ausgelegt. Ein neues Sitzkonzept und moderne Dach-Haltestangen mit ovalem Querschnitt vervollständigen das Innenraumkonzept. Durch das für einen Linienbus neuartige, moderne Lichtkonzept mit direkter und durchgängiger Beleuchtung, wirkt der Fahrgastraum sehr großzügig und freundlich. Weiters stellt MAN auf der Messe den vollelektrischen Gelenkbus Lions’s City 18 E mit einer Reichweite bis zu 350 km aus. Auch das Mini-Bus Segment ist durch den MAN TGE Intercity präsent.


Natürlich darf auf der „BUS2BUS“ der Coach of the Year 2022, der Neoplan Cityliner, nicht fehlen. In 20 Jahren MAN-Zugehörigkeit wurden 3000 Busse gebaut, insgesamt sind es rund 8500 Neoplan Cityliner in fünf Jahrzehnten. Zum 50. Geburtstag des Erfolgsmodells wurde das Neoplan Cityliner Platin Sondermodell aufgesetzt, dessen Vorbild die „Platin-Version“ von 1995 ist und das jüngst als Coach of the Year 2022 ausgezeichnet wurde. Der leistungsstarke Antriebsstrang mit modernem Euro 6-Sechszylinder ist perfekt abgestimmt mit dem neuen 6-Gang-Wandlerautomaaten ZF EcoLife Coach 2. Dieser ist für den Einsatz in Überland- und Reisebussen ausgelegt und eignet sich insbesondere auch für anspruchsvolle Routen mit starken Steigungen und engen Kurven. Ständiges Abbremsen und kräftiges Beschleunigen erfordert häufiges Schalten innerhalb kürzester Zeit. Gerade in solchen Situationen kann das EcoLife Coach dank seines hohen Wirkungsgrades punkten. Ebenfalls überzeugend: die sanfte und effiziente Beschleunigung ohne Zugkraftunterbrechung beim Gangwechseln.

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen