Theater-Klassiker

19.3.2018

 

Unterstützt wird das „Lastkrafttheater“ unter anderem von der Initiative „Friends on the Road“.

 

Der LKW parkt sich ein. Die Plane wird weggezogen. Auf ihr ein Bühnenbild, das den Besucher an die Zeit um 1900 erinnert. Schließlich wird die Vorbühne aufgestellt, Musik ertönt: Es ist wieder soweit! In DAVOR/DANACH - Lieben und Lachen in der guten alten Zeit werden die beiden Einakter "HALBZWEI" und „ANATOLS ABSCHIEDSSOUPER“ von ARTHUR SCHNITZLER zu einer turbulenten Komödie um Liebe, Genuss und Leidenschaft versponnen , die der ARGE LOG-COM TRUCK 27mal zum Publikum in Wien und Niederösterreich bringt. Dank dem LAND NIEDERÖSTERREICH, der ARGE LOGCOM, der Fachgruppe für das Güterbeförderungsgewerbe der WKNÖ, sowie der AK NIEDERÖSTERREICH ist der Theaterbesuch für das Publikum GRATIS. Never change a winning team: Die Initiatoren MAX MAYERHOFER und DAVID CZIFER sind stolz für die Regie des unterhaltsamen und großartigen Spektakels erneut die Theatermacherin und Intendantin von Shakespeare in Mödling, NICOLE FENDESACK an Bord des LKWs geholt zu haben. Das Lastkrafttheater kommt wieder zu Ihnen, wenn das mobile Theaterensemble mit einem LKW des Transportunternehmers KARL GRUBER von Sankt Pölten aus seine Tournee quer durch Niederösterreich und Wien startet, um mit einem Lachschlager von ARTHUR SCHNITZLER, Freude, Gemütlichkeit und das Staunen zu den Menschen zu bringen. Erleben Sie das Spektakel und lassen Sie sich in "Davor/Danach" von Arthur Schnitzler in die glamouröse Welt der Jahrhundertwende entführen. Tauchen Sie in einen lustvollen Abend ein und lassen Sie sich vom Meister Arthur Schnitzler auf humorvolle Weise in das weite Land der menschlichen Seele entführen! Im Stück werden Episoden aus dem Leben von Anatol und seinem Freund Max gezeigt, die zu den größten Lebemännern ihrer Zeit zählen und sich ihre Stunden mit Affairen vertreiben. Schnitzler zeichnet mit seinen pointierten Dialogen ein zwerchfellerschütterndes Bild dieser Epoche, das auch heute noch aktuell ist und hält uns so humoristisch den Spiegel vor Augen. Das Ensemble schlüpft mit großer Spielfreude in die jeweiligen Rollen. Die von Tempo, Slapstick und der großartigen Sprache Schnitzlers gezeichneten Pointen werden mit den schönsten Wiener Liedern garniert, erstmals wird es auch eine Live-Begleitung geben: So wird der ganze Veranstaltungsort in das Spektakel einbezogen und das Publikum in den Schnitzler'schen Kosmos entführt und es wird wie immer für alle Besucher ein einzigartiges und humorvolles Theatererlebnis. Dank der Initiatoren, der Kulturabteilung des LANDES NIEDERÖSTERREICH, vieler Sponsoren aus der Wirtschaft, der ARBEITERKAMMER NÖ, aber vor allem der ARGE LOG COM "FRIENDS ON THE ROAD" und der Fachgruppe für das Güterbeförderungsgewerbe der WIRTSCHAFTSKAMMER NÖ ist es möglich, den Besuchern dieses kulturelle Vergnügen KOSTENLOS zu ermöglichen. Das Lastkrafttheater bringt mit seiner einzigartigen Bühne das Lachen in die Gemeinden Ostösterreichs. Auch heuer wird der LKW von Frächter Karl Gruber, mit sicherer Hand gelenkt, mehr als 6000 Kilometer zurücklegen und mit DAVOR/DANACH der zwerchfellerschütternden Collage mit viel Musik von ARTHUR SCHNITZLER durch die Lande ziehen. So hält der Friends on the Road - Truck mit dem freundlichen Smiley nicht nur an ersten Kulturstätten des Landes, wie zum Beispiel in der Wiener Josefstadt, sondern er kommt vor allem in Orte, in denen es kein eigenes Theater gibt. Durch dieses Konzept, das österreichweit seinesgleichen sucht, ist das Lastkrafttheater das CO2- ärmste Theater überhaupt, da die Besucher keine weiten Entfernungen zurücklegen müssen, sondern auf ihrem Dorfplatz in der gewohnten Umgebung wunderbare Komödien genießen können. Der LKW wird so zum kulturellen Nahversorger und für die Besucher ist das einzigartige Spektakel, das bereits mit der Ankunft des LKWs beginnt, vollkommen GRATIS. Besonders freut die beiden Initiatoren des Lastkrafttheaters, dass sie heuer mit Arthur Schnitzler einen der bekanntesten österreichischen Theaterautoren mit im Gepäck haben. In den beiden Einaktern, die in DAVOR/DANACH zu einer Collage mit 100% Lachgarantie verwoben werden, stehen die Liebe, Leidenschaft und der Genuss des Lebens im Mittelpunkt. Schnitzlers humorvolle Wortgefechte befeuern das Komödienkarrussel, das mit bekannten Wiener Melodien serviert wird. Das große Ziel des Vereines Lastkrafttheater war und ist es, Orte der Begegnung zu schaffen und unterschiedlichste Menschen zueinander zu bringen.

 

Termine unter www.lastkrafttheater.com .

 

 

 

Gefällt mir
Please reload

  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon
Apple App Store Blickpunkt
Google Play Store Blickpunkt

© 2017 Blickpunkt LKW & BUS. Website von HCG corporate designs.