4-5/2021 (PDF)

Themen in Ausgabe 4-5/2021:

 

  • Zukunft Wasserstoff: Die grüne Alternative für schwere Nutzfahrzeuge? Im Fernverkehr bei hoher Ausladung jedenfalls ein Thema mit Aussicht.

 

  • Aktuelles aus Europa: Klimaneutralität - Industrie fordert „echten Deal“ mit der Politik; Fahrermangel - Problem Mindestalter; Jahr der Schiene - Das Potential der Bahnfracht.

 

  • Zurück an der Spitze: Scania, der „King of the Road“ ist mit 770 PS wieder führend in der Powerliga. Doch dieses „Überangebot“ braucht ganz gezielte Nutzer.

  • Startaufstellung: DB Schenker realisiert CO2-freie City-Logistik, bewegt 41 FUSO eCanter in elf Ländern Europas und startet mit dem FUSO eCanter jetzt auch in Österreich.

 

  • Rollende Schatztruhen: Impfstoffe gegen das Corona-Virus dürften zur Zeit weltweit mit das wertvollste Gut sein, das transportiert werden muss. Hier spielen Nutzfahrzeuge die Schlüsselrolle.

 

  • Automatisierter Stillstand: Pionier Mercedes-Benz stattet Actros und Arocs mit Active Sideguard Assist aus. Wesentliche Erleichterung beim Abbiegen und auf unübersichtlichen Kreuzungen.

 

  • Roll-out in der Morgendämmerung: Ab sofort steht an jedem Standort der Tschann-Gruppe eine topaktuelle DAF XF 480 Low-Deck Sattelzugmaschine als Überbrückungsfahrzeug für Notfälle bereit.

 

  • Bus-Jubiläum bei Setra: 1951 stellten die Kässbohrer Fahrzeugwerke den ersten Setra Bus vor. Die Setra Omnibusse verhalfen dem Prinzip der selbsttragenden Bauweise zum Durchbruch.

 

  • Stellantis gibt voll Stoff: Stellantis präsentiert eine ganze Flotte mittlerer E-Transporter mit großer Reichweite und schneller Betankung – die Brennstoffzelle macht’s möglich.

4-5/2021 (PDF)

€ 6,00Preis