Oktoberfest für die Commander

Die IAA-Exponate standen zum Probefahren bei MAN in Leopoldsdorf zur Verfügung


Am 08. Oktober lud MAN Österreich zur IAA Nachlese in die Serviceniederlassung Leopoldsdorf ein. Hier wurden Kunden und Interessenten die Highlights der diesjährigen IAA TRANSPORTATION 2022 präsentiert, welche es zwei Wochen zuvor noch in Hannover zu bestaunen gab.


Gleich fünf IAA Fahrzeuge wurden nach Österreich gebracht. Ein TGX für den effizienten Fernverkehr, eine TGX Kranpritsche, eine TGX Schwerlastzugmaschine und ein schwarzer TGS 3-Seitenkipper. Ein besonderer Blickfang war der spezielle Fahrer-Truck: ein MAN TGX 41.640 mit Top Ausstattung, mit allem was das Fahrerherz begehrt. Alle Fahrzeuge verfügten außerdem über das neue Spiegelersatzsystem OptiView.

Weitere Highlights der Fahrzeugausstellung waren die Elektrofahrzeuge, ein MAN eTGE und ein MAN Lion‘s City E. Abgerundet wurde die Ausstellung von mehr als 70 Kundenfahrzeugen. Neben der Verkaufsmannschaft standen auch die Kollegen aus den Bereichen MAN Rental, MAN TopUsed, ProfiDrive und dem Customer Service Management mit eigenen Infoständen für Fragen und Fachgespräche zur Verfügung.

Die Stimmung war den ganzen Tag über hervorragend und die Gäste informierten sich über die zahlreichen Neuigkeiten bei MAN. Die musikalische Begleitung durfte nicht fehlen und sorgte für die richtige Stimmung. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, drei Gastro-Hütten versorgten die Gäste mit süßer und deftiger Kost. In der „Erlebnis-Halle“ gab es ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen