Europäisches Forum Alpbach fährt nachhaltig


Vom 16. August bis 1. September heißt es „Strom gibt Gas“ im Dorf der Denker. SMATRICS, das österreichische Start-Up-Unternehmen mit dem größten Hochleistungsladenetz im ganzen Land, ist Mobilitätspartner des Europäischen Forum Alpbach und sorgt damit erstmals für einen umweltfreundlichen Shuttlebetrieb. Zusätzlich stehen für die Teilnehmer verschiedene E-Auto-Modelle für Testfahrten bereit.

Der nachhaltige Fuhrpark besteht dabei aus vollelektrischen Autos und Plug-In-Hybriden der Automobilhersteller Hyundai, Kia, Mercedes Benz von Wiesenthal, Renault, Tesla, und Volvo. Geladen werden die Fahrzeuge an der SMATRICS Ladestation am Parkplatz der Volksschule in Alpbach.

„Wir freuen uns, dass sich die Zusammenarbeit mit dem Europäischen Forum Alpbach so gut entwickelt hat“, sagt SMATRICS Geschäftsführer Dr. Michael-Viktor Fischer. Was mit einem einzigen E-Auto als Ausstellungsstück begann, ist mittlerweile zu einem großen Projekt gewachsen. „Schön ist vor allem, dass wir so viele unterschiedliche Modelle für Testfahrten zur Verfügung stellen können. Damit wird es uns gelingen, ganz viele Menschen für Elektromobilität zu begeistern und sie mit dem E-Virus zu infizieren“, freut sich Fischer.


18 Ansichten
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon
Apple App Store Blickpunkt
Google Play Store Blickpunkt

© 2017 Blickpunkt LKW & BUS. Website von HCG corporate designs.